Kostenloses Angebot für externen Datenschutzbeauftragten – In nur 24 Std erhalten!

Schützen Sie Ihr Unternehmen – schnell und einfach!

Erhalten Sie jetzt innerhalb von nur 24 Std Ihr maßgeschneidertes Angebot für einen externen Datenschutzbeauftragten direkt per E-Mail.

24 Std Service – Angebot über die Beauftragung eines externen Datenschutzbeauftragten
Erhalten Sie in nur 24 Std unser kostenloses und unverbindliches Angebot über die Beauftragung eines externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Gesamte Anzahl aller Vollzeit, Teilzeit und Minijobber.
Welche Datenmengen verarbeiten Sie für Ihre Unternehmenszwecke?
Welche der folgenden Daten verarbeiten Sie genau für Ihre Unternehmenszwecke ?
Gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind personenbezogene Daten, alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.Die Betroffenen sind identifizierbar, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden können, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Personen sind.
Verarbeiten Sie auch besondere Kategorien von Daten i.S.v Art. 9 DSGVO – sogenannte sensible Daten?
Art. 9 DSGVO nennt als entsprechende personenbezogene Daten solche,aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung.
Haben Sie bereits einen Datenschutzbeauftragten (DSB)
Ab wann benötigen Sie den externen Datenschutzbeauftragten?
Auf welchen Namen dürfen wir das Angebot personalisieren?
Bitte teilen Sie uns die E-Mail Adresse mit, an die wir das Angebot senden dürfen
Angebotszusendung
Datenschutzhinweis
Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck der Erstellung des Angebots über den externen Datenschutzbeauftragten sowie zur Bearbeitung einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit uns bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.